Donnerstag, 31. August 2017

Pavo Herzshirt

Mein Rechner meinte gestern Abend eine Unmenge an Updates machen zu müssen, deswegen bin ich heute mit meinem RUMS etwas später als gewohnt dran.

Geht es euch auch so: Ihr wollt etwas für euch nähen, aber immer wieder kommen andere Projekte, vor allem für die kleinen, dazwischen? So ging es mir mit dem Herzshirt, das ich mir ja schon im Frühjahr nähen wollte. (Hier berichtet)
Irgendwann schaffte ich es das Shirt zuzuschneiden, aber dann landete es in der Zuschneidekiste weil der Platz auf dem Tisch für andere Projekte benötigt wurde.
Letzte Woche nahm ich mir dann aber fest vor das Shirt endlich fertigzustellen. Zugeschnitten hatte ich es mit ¾ Armen für die Übergangszeit. Die kommt ja jetzt dann auch wieder und somit kann ich es auch noch im Herbst tragen.


Schnitt: Herzshirt von AnniNanni (angepasst)
Stoff: Jersey Pavo 3 Kombiherzen von Stoff&Liebe (ausverkaufte EP) und Jersey uni schwarz von wo weiß ich leider nicht mehr genau.


Linked@ RUMS und Meertjesstuff

Dienstag, 29. August 2017

Mottis Bade-Sporty

Es ist schon ein paar Tage her, da ging auf dem Blog Made for Motti das Ergänzungstutorial für die Mottis Bade-Sporty online.
Während dem Probenähen zur Mottis Sporty lang kam in der Gruppe die Idee auf, man könnte aus dem Schnitt auch eine Badehose machen. Dominique gefiel die Idee und so testeten wir anhand des Schnitts Mottis Sporty kurz die Badehose.
Da das Mäuselchen im Strandbad sehr gerne auf den Matschspielplatz geht und ich keine Badehosen mit angeschnittenen Beinen für Mädchen in ihrer Größe finden konnte, war die Mottis Bade-Sporty die perfekte Lösung für uns. Allerdings ist ihr die Hose zu lang. Sie ist ständig am hochschieben. Das ändere ich noch ab.
Der Sommer neigt sich zwar dem Ende zu, aber Badehosen kann man ja das ganze Jahr über brauchen, jetzt fängt bald die Hallenbadsaison an.
Das Tutorial ist nur eine kostenlose Ergänzung, um eine Badehose zu nähen benötigt ihr den Schnitt Mottis Sporty kurz. Den könnt ihr bei Dominique zu eurem Wunschpreis erstehen.



Schnitt: Mottis Sporty kurz mit Ergänzungstutorial Mottis Bade-Sporty (free Tutorial)
Stoff: Badelycra von Dresowka




Linked@: HoT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls, Zeigt neues und Meertjesstuff



Montag, 28. August 2017

Herbstkind Sew Along - Startschuss & Ideensammlung

Als ich das Mäuselchen fragte was es sich denn für eine Herbstjacke wünsche kam gleich: „So ein Mäntelchen wie letztes Jahr“. Hm, ok ich hätte zwar gerne einen anderen Schnitt gehabt, Shiva von Mialuna zum Beispiel, den hatte ich mal bei Makerist für sie gekauft. Als ich ihr ein paar Beispiele zeigte gefiel ihr der Mantel doch ganz gut. Als Material hätte ich gerne Softshell, der eignet sich super für Shiva (siehe mein Mantel) und ist auch nicht so empfindlich.
Bei unserem letzten Besuch im örtlichen Stoffladen hatten sie von den neuen Softshellstoffen leider noch nichts da und die die da waren sagten uns nicht zu. Beim stöbern in diversen Stofftauschgruppen auf Facebook stießen wir auf den Glitzerregen. Der würde dem Mäuselchen schon sehr gut gefallen. Nur ist es gar nicht so einfach den aufzutreiben. Wir bräuchten ca. 1,5 m. Habt Ihr vielleicht eine Idee wo wir den noch ergattern könnten?

Für meine Nichte und meinen Neffen stehen Schnitt und Stoffe schon fest und sind auch vorhanden (ich hoffe ausreichender Menge). Schnitt soll der Outdooranzug aus dem Babyleicht Buch von Klimperklein werden

und als Stoffe den „Herbsttanz - Weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe“-Jersey und ein Steppsweat zum füttern.



Was ich auch noch ganz praktisch finden würde, eine Weste fürs Mäuselchen. Im Spätsommer/Herbst gehen wir gerne ins Ravensburger Spieleland und wenn die Sonne weg ist wird es doch recht schnell kühl. Dafür wäre eine Weste perfekt.


Mal schauen ob ich das alles bis zum Finale umsetzen kann.


Donnerstag, 24. August 2017

Beinkleidchen

Schon lange lag der fertig geklebte Schnittmusterbogen der Velara hier rum und wenn es bei
Fräulein An diesen Monat nicht um das Thema Beinkleidchen gehen würde, läge er vermutlich immer noch unbeachtet da.
Dabei ist das echt schade, denn der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut.
Beim zuschneiden des Stoffes ist mir leider ein Fehler passiert: ich schnitt die Vorderhose zweimal gleich statt gegengleich zu und dann reichte der Stoff nicht mehr um neu zuzuschneiden. Leider konnte ich den bis jetzt auch nicht wieder auftreiben. Also musste ein Alternativstoff her. Ich entschied mich für einen Jeansjersey von Dresowka davon hatte ich genug da und diesmal lief zum Glück alles gut beim Zuschneiden.
Da ich nicht wusste wie die Hose ausfällt hielt ich mich an die Angaben im eBook. Leider war die Hose in der gewählten Größe viel zu groß und durch die Taschen und die Fakeleiste vorne hatte ich auch nicht viel Spielraum die Hose enger zu machen. Ich beschloss auf die Fakeleiste zu verzichten und trennte die Hose vorne und hinten wieder auf und nahm was von der weite weg.
Denkt Ihr ich kann die Hose nach dem Rettungsversuch so tragen, oder doch lieber nicht. Die Hose ist eher leger und das soll laut eBook auch so sein.
Ich glaube ich nähe mir noch eine Hose in der kleineren Größe und berichte dann wieder hier.


Stoff: Jeansjersey von Dresowka


Dienstag, 22. August 2017

Little Joel

Während unseres Urlaubs erreichte mich eine sehr schöne Nachricht: ich bin Tante geworden! Und das gleich doppelt! Mein Bruder und seine Frau haben Zwillinge bekommen. Ein Junge und ein Mädchen. Hach ist das nicht toll. Nun darf ich endlich mal für die ganz Kleinen nähen. Meine Tochter war schon fast 3 Jahre alt als ich das Nähen für mich entdeckte, somit sind die ganz kleinen Größen Neuland für mich. Ich muss sagen es macht echt Spaß in kleinen Größen für Zwillinge zu nähen.
Heute möchte ich euch die ersten Teile zeigen die hier für die beiden neuen Erdenbürger entstanden sind:
Little Joel von Mialuna (den und andere Schnitte bekommt ihr übrigens bis zum 27.08.17 reduziert im Shop)
Bin ja schon gespannt wie sie den kleinen stehen.

Schnitt: Little Joel von Mialuna in Gr. 62
Stoff: Sommersweat von Dresowka





Der Post kann Spuren von Werbung enthalten


Montag, 21. August 2017

Herbstkind Sew Along 2017 - ich bin dabei

Schon zum fünften mal findet bei Klararabella (ehemals nEmadA) der Herbstkind Sew along statt.
Ich möchte gerne wieder teilnehmen, denn das Mäuselchen braucht eine neue warme Jacke. Letztes Jahr hatte ich das Rundpassenmäntelchen von Schnabelina genäht, das hatte sie auch wirklich oft an.
Im Moment weiss ich noch nicht so recht was es dieses Jahr werden soll. Vielleicht wieder eine Softshelljacke?
Da ich vor kurzem Tante von Zwillingen geworden bin möchte ich den beiden auch gerne was nähen. Da dachte ich ein den Outdooranzug aus dem Babyleicht Buch von Pauline. Das meiste Material dafür ist auch schon da.
Ich mach mal Inventur uns spreche mit dem Mäuselchen was es sich denn für eine Jacke wünscht und werde dann in meinem nächten Post zum Herbstkind sew along darüber berichten.



Dienstag, 15. August 2017

Sommerliebe

Ich melde mich aus dem Urlaub zurück, leider vergeht diese Zeit im Jahr immer viel zu schnell.
Noch vor dem Urlaub wünschte sich das Mäuselchen „ein Kleid das bis zum Boden geht“. Nach etwas stöbern in meinen vielen Schnittmustern und in diversen Nähgruppen stieß ich auf die Sommerliebe von die Drahtzieherin.
Auch dem Mäuselchen gefiel der Schnitt und so machte ich mich ans Werk. Sie hat sich für das Kleid die Einhörner und Ringelkombi von Stoffwelten ausgesucht. Weil man bei diesem Kleid jede Bahn kräuseln muss, versuchte ich es mal mit Framilastic und ich muss sagen, auf geraden Bahnen, wie diese es sind, komm ich damit sehr gut zurecht und das Ergebnis hat mich auch überzeugt. Bei Rundungen sind wir noch keine wirklichen Freunde geworden.
Sie liebt das Maxikleid und hat es im Urlaub sehr oft getragen.



Stoff: Jersey ausverkaufte EP von Stoffwelten.



Dienstag, 1. August 2017

Abenteuerlein Elu

Was brauchen kleine Abenteuerinnen? Genau Kleidung, die beim Erkunden der Umgebung nicht stört. Das Abenteuerlein Elu von Abenteuermädchen ist genau das richtige für meine Kleine Entdeckerin. Eine Tunika die, wie hier, vorn und hinten spitz zuläuft. Für kleine und große Krabbelkinder gibt es auch eine Vokuhila-Version im eBook.

Da wir für den Sommer gut mit luftiger Kleidung versorgt sind, gab es bei uns schon lange Ärmel für den Herbst. Elu kann aber auch mit kurzen oder ohne Ärmel genäht werden. Im Probenähen sind viele tolle Beispiele entstanden. Auch für den Saumabschluss gibt es verschiedene Möglichkeiten die ausführlich im eBook beschrieben werden.



Schnitt: Abenteuerlein Elu von Abenteuermädchen
Stoff: Jersey, bei ebay ersteigert